Z. Nr. 95

September 2013

  • Editorial
  • Wohnungsmarkt und Finanzspekulation
    Hans-Dieter von Frieling
    Aufwertungs- und Veränderungsprozesse in der Stadt
    Ausdruck kapitalistischer Konkurrenzlogik oder politisches Programm?
  • Knut Unger
    Der große Ausverkauf
    Die Finanzialisierung der ehemals gemeinnützigen Wohnungswirtschaft in Deutschland
  • Günter Bell
    Soziale Wohnungspolitik in Wachstumsregionen
  • Andrej Holm
    Wohnen als soziale Infrastruktur
  • Michael Ziehl
    Leerstandsmelder.de – Open(Re-)Source for Open Cities
  • Jürgen Ehlers
    Die fehlgeschlagenen Versuche, eine Wohnungsbaugesellschaft zu verkaufen
    Angriffe auf die Nassauische Heimstätte und ihre vorläufige Verteidigung
  • Fred Schmid
    Finanzkrise und Privatisierung von Wohnraum: Das Beispiel München
  • Aktuelle Gewerkschaftsprobleme
    Richard Detje/Sandra Kawalec/Wolfgang Menz/Sarah Nies/ Dieter Sauer/Joachim Bischoff
    „Wir können uns wehren – wir tun es nicht“: Blick von unten auf Betrieb, Gewerkschaft und Staat
    Befunde einer qualitativen Befragung von Vertrauensleuten, Betriebs- und Personalräten aus Produktion und Dienstleistung
  • Roman George
    Euro-Krise, Niedriglöhne und Geschlecht
  • Richard Detje/Klaus Pickshaus/Sybille Stamm
    Der Arbeit wieder ein gesundes Maß geben
    Für eine arbeitspolitische Erweiterung der Arbeitszeitdebatte
  • Marx-Engels-Forschung
    Alexander von Pechmann
    Wertsubstanz und Wertform
    Ein logisch-philosophischer Beitrag zur Neuen Marx-Lektüre
  • China-Studien
    Helmut Peters
    Nachbetrachtung des chinesischen großen Widerspruchs
    Anmerkungen zum Argument-Heft „Schönes Neues China"
  • Rolf Geffken
    Gewerkschaften in China
    Ein unbrauchbares Arbeitspapier der Friedrich-Ebert-Stiftung zu den chinesischen Gewerkschaften
  • Weitere Beiträge
    Frank Deppe
    Frühsozialistische Themen im „Hessischen Landboten" von Georg Büchner
  • Walter Schmidt
    18. März und 18. Mai 1848 im geschichtspolitischen Widerstreit
    Der Kampf um den 18. März 1848
  • Elke Steven
    Blockupy: Machtvoller Staat – verhinderte Proteste
  • Diskussion, Kritik, Zuschriften
    Klaus Müller
    Geht es in MEGA II.4.3 um den tendenziellen Fall der Profitrate?
    Bemerkungen zu Georg Fülberth, Z94
  • Werner Rügemer
    „Deutsches“ Kapital? Gibt es das (noch)? Ist das eine wichtige Frage?
    Fortsetzung der Debatte aus Z94
  • Berichte
    Rolf Jüngermann
    Ökonomie des Sozialismus
    Essen, 4. Mai 2013
  • Michael Rahlwes
    Marxismus und die Große Krise
    Esslingen, 30. Mai bis 2. Juni 2013
  • Günter Benser
    Ein Blick in die Werkstatt von Karl Marx
    Berlin, 14./15. Juni 2013
  • Buchbesprechungen
    Martin Hundt zu Jonathan Sperber
    Eine neue Marx-Biographie
  • André Leisewitz zu W. Beutin/ H. Klenner/E. Spoo
    Das Einfache, das schwer zu machen ist
  • Reinhard Jellen zu Elmar Treptow
    Gerechtigkeit und Kapitalismus
  • Lothar Peter zu „Widerspruch“ H. 55
    Revolutionäres Subjekt?
  • Georg Fülberth zu Uli Schöler
    Die Wandlungen Wolfgang Abendroths
  • Wilma Ruth Albrecht zu Dominik Rigoll
    Westdeutscher Staatsschutz
  • Jörg Goldberg zu I. Bruff/M. Ebenau/ Chr. May/A. Nölke
    Krisen und die Spielarten des Kapitalismus
  • Jörg Roesler zu Hans Mittelbach
    Deutsche Wirtschaft seit 1990
  • Jörg Roesler zu Hans Mittelbach
    Deutsche Wirtschaft seit 1990
  • Christian Stache zu J.B. Foster/B. Clark/R. York
    Marxistische Analyse des Mensch-Natur-Verhältnisses
  • Fabian Westhoven zu Hans Thie
    Ökosozialistische Potentiale
  • Wolfram Burkhardt zu Harald Weinberg/Pascal Detzler
    Fragen des Gesundheitssystems
  • Detlef Nakath zu Günter Benser
    Die Abwicklung des IML
  • Werner Röhr zu Alexander Bahar/ Wilfried Kugel
    Ohrfeigen für bundesdeutsche Historiographie