Die aktuelle Ausgabe der Z.

Z. Nr. 106

Juni 2016

  • Editorial
  • Krisenreaktionen in Europa
    Walter Baier
    Radikale Rechte in Europa
  • Gerd Wiegel
    Krisenreaktionen von rechts
    Die AfD nach den Landtags-Wahlen
  • Klaus Dräger
    „Linker Aufbruch in Europa?“ – eine nüchterne Zwischenbilanz
  • Sebastian Chwala
    Frankreich in der politischen Krise
    Nuit Debout – Aufschwung der Linken trotz Krise der Parti socialiste?
  • Alexander Charlamenko/Gudrun Havemann
    Postsozialismus = Kapitalismus + Wladimirisierung des ganzen Landes?
  • Weltwirtschaft und Finanzmarktkapitalismus
    Jörg Goldberg
    Rezessionsgefahren, säkulare Stagnation oder Neue Mittelmäßigkeit?
    Die Weltkonjunktur und die Finanzmarktkrise
  • Dieter Boris
    BRICS und die neue Weltordnung
  • Mohssen Massarrat
    Der Finanzmarktkapitalismus
    Warum postkapitalistische Perspektiven blockiert werden
  • Kapitalismus und Migration II
    Dominik Feldmann/John Lütten/Patrick Ölkrug
    Migration durch Kapitalismus – Migration im Kapitalismus
    Begriffe, Motive, Dimensionen und Klassenfragen
  • Maximilian Pichl
    „Mit Recht gegen Grenzen“
    Juridische Kämpfe um das EU-Grenzregime
  • 1956 – XX. Parteitag und KPD-Verbot
    Karl-Heinz Gräfe
    Die „Jahrhundertrede“ auf dem XX. Parteitag der KPdSU 1956 und ihre Wirkungen
  • Hans-Henning Adler
    KPD-Verbot vor 60 Jahren
    Eine rechtlich-politische Nachbetrachtung aus historischem Abstand
  • Weitere Beiträge
    Lea Schneidemesser/Juri Kilroy
    Der Streikmonitor
  • Georg Fülberth
    Das Schweigen der Heiligen Kühe
  • Diskussion, Kritik, Zuschriften
    Friedrich Carl/Paul Oehlke
    Replik auf Olaf Gerlach, Z 105 (März 2016)
  • Berichte
    Steffen Niese
    Demokratisierung Europas?
  • Alexander Amberger
    Staat und Energiekonzerne fünf Jahre nach Fukushima
  • Lennart Michaelis
    Kapitalismus und Migration
  • Kai Köhler
    Bertolt Brecht und Hanns Eisler: „Die Maßnahme“
  • André Leisewitz
    Kriminelles Kapital
  • Sebastian Wehrhahn
    Aufstehen gegen Rassismus
  • Buchbesprechungen
    Daniel Göcht zu Lothar Peter
    Georg Lukács – essentials
  • Gert Meyer zu Wladislaw Hedeler
    Eine neue Bucharin-Biographie
  • Karl Unger zu Ralf Hoffrogge
    Zur Biographie Werner Scholems
  • André Leisewitz zu Hermann Jacobs
    Kommunismus – Ende der Warenökonomie?
  • Jürgen Reusch zu Frank Deppe
    Der Staat
  • Michael Zander zu Frigga Haug/Ruth May
    Marxistischer Feminismus
  • Jörg Goldberg zu Gerhard Armanski
    Ökologische Krise, Kapitalismus und westlicher Rationalismus
  • Werner Röhr zu Erwin Lewin
    Ein politisches Leben in Albanien
  • Manfred Weißbecker zu Karsten Heinz Schönbach
    Wiederkehrend: „Millionen stehen hinter mir!“
  • Siegfried Prokop zu Ulrich Mählert
    Späte Erkenntnisse
  • Elisabeth Abendroth zu Sebastian Chwala u.a.
    Am Beispiel Marburg
  • Klaus Dräger zu Andreas Wehr
    Nicht nur eine Erpressergeschichte
  • Michael Zander zu Slavoj Žižek
    Kapitalismus als Fluchtursache?